3.9
(90)

Pool im Frühjahr in Betrieb nehmen

Sollten Sie alle genannten Punkte der Vorbereitung für den Winter erledigt haben, dürfte es bei der Wiederinbetriebnahme des Pools keine Probleme geben. Wenn die Wassertemperatur ca. 10-12 Grad beträgt können Sie mit der Wiederinbetriebnahme beginnen.

Wiederinbetriebnahme des Pools:

  • Die Beckenreinigung:

    Zuerst sollten Ablagerungen entfernt werden. Sehr gute Resultate lassen sich mit einem speziellen Poolboden Reiniger erzielen.

  • Filter rückspülen:

    Die Sandfilteranlage sollte rückgespült werden. Dafür sind am Filter vorhandene Ventile zu betätigen um die Durchflussrichtung zu ändern. Das Schmutzwasser wird dabei ins Abwasser geleitet. Daraus resultiert eine Wasserabnahme im Pool, die wieder aufgefüllt werden muss. Eventuell müssen Sie noch einen Reiniger verwenden.

  • Beckenrand reinigen:

    Dafür sollten Sie den Wasserstand etwas absenken. Reiniger mit einem Schwamm auftragen und danach gründlich abspülen.

Alternativ wird auch von einigen Poolbesitzern empfohlen, einen Reinigungsschwamm nach jedem Badevorgang zu verwenden. Somit entfällt die Reinigung mit speziellen Reinigern.

Achten Sie stets auf die Sauberkeit ihres Pools, erleichtern Sie sich die Vorbereitungen für den Winter und die Wiederinbetriebnahme des Pools.

Haben Sie weitere Fragen, schauen Sie in unserem Poolratgeber nach. Wie Sie sehen, spielt die Poolreinigung bei der Wiederinbetriebnahme eine entscheidende Rolle.

Biozide sicher verwenden. Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. Einstufung nach EG-Richtlinie: reizend

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!